Irrtümer

Ich kann mich nicht an viele Gedichte aus meiner Kindheit/Jugend erinnern. Dank Google, Bing und Co. habe ich dieses schöne Gedicht wieder gefunden:

Irrtümer (von Peter Hacks)

Eine rosarote Katze
Eine himmelblaue Maus
Treffen sich am Antonplatze
Und kennen sich durchaus.

Und die Maus will sich verstecken,
Und dann sagt sie: Keine Not,
Nie sah ich das Maul sich lecken
Eine Katze rosenrot.

Und die Katze nahet leise,
Bleckt den Zahn und steilt den Bart,
Bis sie ihrer Mittagsspeise
Sonderbares Fell gewahrt.

Und sie lässt die Maus am Leben
Wiederum aufgrund des Blaus,
Und sie spricht: Das kann´s nicht geben,
Eine himmelblaue Maus.

Und sie wandeln von dem Platze
Ohne Zwischenfall nach Haus,
Rechts, nach Weißensee, die Katze,
Links, nach Lichtenberg, die Maus.