Vogelfutterhäuschen, Teil 2

Schon mal die Vogelfutterhäuschen bei Obi und Co. gecheckt? Will man da als Vogel seine Mahlzeit zu sich nehmen? Da dachte ich mir: hey, im Keller habe ich noch drei Bretter, ’n paar Holzkugeln besorg‘ ich, Dachpappenreste vom Schuppen sowie Reste an Bilderleisten habe ich auch noch, bisschen Farbe … los geht’s. Das ist das Ergebnis. Und die Vögel finden’s klasse.

Links hängt noch die Meisenknödelhalterin mit goldenem Sitzmöbel für das Rotkehlchen und im Hintergrund wackelt Frau Lockenwicklerfisch.