Rettich

Wer anfängt zu schießen, wird gegessen. So ist das auch beim Rettich. Egal, wie groß er ist. 350 Gramm reichen zum Knabbern beim EM-Fußball-Gucken.

Ernte

Passend zur WM-Situation aus deutscher Sicht, nämlich einer absoluten Gurkentruppe, gibts bei uns heute Abend die zweite selbstgezogene Gurke als Salat. Mit rund 600 Gramm ein guter Durchschnitt.

Könige Fußball

Wie oft haben wir Frauen uns schon Gedanken darüber gemacht, wie schön es wäre, wenn wir unsere Männer während samstäglicher Shopping-Touren in einem Hort abgeben könnten. Mit Bier oder Wein, Zigarren oder Zigaretten, Chips oder Salzstangen, Formel Eins- oder Fußball-Sendungen, Playboy oder Kicker usw.

Zur WM 2006 hat diese Vorstellung wenigstens mit dem Fußball geklappt. Kurz vor Anpfiff der WM-Begegnung Italien – Australien machte ich in einem Einkaufscenter in Nürnberg folgenden Schnappschuß: