Draußen

Heute zum ersten Mal auf der Terrasse gefrühstückt. Beschattet von Nachbars Kirsch- und unserem Apfelbaum.

Beschattung

Solange die Blutbuchenhecke passende Höhe noch nicht erreicht hat, hält noch unser alter Sonnenschirm her. Die Vorhänge an der Überdachung haben eine neue, untere Führungsschnur bekommen und der Durchgang wurde mit neuem, lindgrünem Vorhang mit Magnetsystem versehen. Inklusive zweier alter Gürtel und einem Alu-Rundrohr zur Aufhängung.

Wenns jetzt kräftig windet, versetzt es unsere Terrasse ein Stück nach Nord-Ost.

Wohngemeinschaft

Wir sind hier eine WG. Herr Eidechse geht täglich spazieren, auf der Suche nach wärmenden Sonnenstrahlen, und wohnt unter unseren Terrassendielen. In der Buchenhecke verbirgt sich das Nest der Zilp-Zalps oder der Mönchsgrasmücken, das hab ich noch nicht rausgefunden, die sind so schnell! Und die Starenkinder im Apfelbaum sind nicht zu überhören.

Weiterlesen »

Bewässerung

Sich für ein super Bewässerungssystem eines namhaften Herstellers zu entscheiden – ziemlich teuer. Dafür den halben Garten umzugraben, Löcher in Beton zu bohren und Mauern abzutragen – ziemlich mühsam. Stattdessen mit dem Männe einen alten Gartenschlauch unter den Terrassendielen durchzuziehen – unbezahlbar. 

Und das ganz ohne Wutausbrüche und Verletzte.