Dämpfen

Auberginen dämpfen? Ja, leckerer als gedacht! Hier also ein deliziöser Teller mit gedämpften Auberginen, Salsa, Ingwer-Knoblauch-Öl und selbst gemachten, in Kurkuma gebratene Paneer-Würfel, dekoriert mit gehackten Cashews und Koriander.

Salat & Co.

Ein Blick in den Westflügel des Gartens. Mit sehr viel Lollo Rosso und Lollo Bianco, Feldsalat, Frühlingszwiebeln, Thymian, Knoblauch, Tomaten, Chili sowie Rucola, Cassis und Lavendel.

Greek & home made

Auberginencreme, Chili-Feta-Creme, gebratene Tomaten und gebratener Manouri.

Bis auf Öl, Pfeffer, Salz, dem Schuss Zitronensaft und den beiden Käsesorten ist alles aus dem eigenen Garten, also auch Zwiebeln und Knoblauch.

Kräuter

Ich hab nix gemacht! Das ist alles noch von letztem Jahr! Nämlich Schnittlauch, Blutampfer, Knoblauch, Liebstöckl und Lorbeer.

Knoblauch

Die Stiele der Knobloche sind vertrocknet. Wenn es die wegweht, finden wir die Knollen nie wieder. Daher heute große Knoblauchernte. 

1 2