Tassenkugel

Bei dem heißen Wetter der letzten Wochen fiel es mir leicht, mich in den kühlen Bastelkeller zu verziehen. Das kam dabei raus (Porzellan, Styropor, Ø ca. 11 cm, hier: 3 Ansichten):

Kunstiges: Frosch an der Wand

Nun habe ich noch eine neue Kategorie geboren: Kunstiges. Hier ist alles untergebracht, was im Auge des Betrachters, also, da ich Euch nicht alle kenne, in meinem, kunstig ist. Ist es das in Eurem nicht, so lasst es mich wissen. Hier geht’s los:

Was ist grün, hängt an der Wand und quakt nicht? Ein froschiger Gästeschuhhalter (das man so etwas überhaupt braucht!?) aus Stoff- und Bänderresten, B x H: ca. 60 x 100 cm, teilweise handgefertigt und -bestickt (ja, von mir).

rostender Fisch

Oooooooond weil der Mosaik-Kurs so schön war, hatte ich im November 2010 gleich noch ’nen Schweiß-Workshop bei dem Stahlbildhauer Johannes L. M. Koch in Niederlindach angehängt (johannes-koch.com).

Der Ergebnis ist ein Laternenfisch, der bei uns im Garten steht, sich dank Murmelkugellager bei nur stärkeren Böen dreht und ganz langsam vor sich her rostet (B x H ca. 70 x 40 cm).

Mosaik

Noch’n Nachtrag von Oktober 2010:

Besucht hatte ich damals den Mosaik-Workshop der Künstlerin Iris Rauh aus Fürth. Dabei hatte ich viel Spaß und habe viel gelernt. Und das kam dabei raus (Mosaik auf Holz, ca. 30 x 30 cm):

Den Workshop (Wochenende) kann ich nur empfehlen:
http://www.mosaikgestaltung.de/

1 8 9 10