üppig

Ein Blick aufs Gemüsebeet:

Kartoffeln, Mangold, Bohnen, Radieschen, Knoblauch, Rettich, Möhren, Kohlrabi, Rote Bete, Aubergine, Zucchini und Brunnenkresse.

Regenernte

Gemüse ernten bei Regen macht keinen Spaß. Alles ist nass, matschig, voller Erde und die Nase läuft. Nichtsdestotrotz gibt es heute Mittag Salat: mit Möhren und Kohlrabi. Die Augenbohnen köcheln schon und werden später mit Tomaten und Zwiebeln ergänzt.

Gemüse

Der mundt-schrödersche Gemüsegarten am Morgen. Alles dabei: vergessene Kartoffeln vom letzten Jahr, neue Kartoffeln von diesem Jahr, Saubohnen, Kohlrabi, der den Schnecken zum Opfer gefallen ist, Karotten, Rote Bete, Rettich, Chinakohl, Frühlingszwiebeln, die nicht wachsen wollen, Zucchini, tragreiche Aubergine und Kapuzinerkresse.

Saatband

Heute mal Saatbänder gebastelt. Für Lauchzwiebeln, Möhren und Pflücksalat.

Und fertig dann so, noch in Streifen schneiden und ab ins Beet.

Ordnung

Heute mal nach Sorte und Farbe sortiert.

Die Möhren verströmen einen Duft – herrlich!

1 2