Nabe

Eine Fahrradfahrt
mit langem Bart
im Graben endet,
wenn Barthaar sich um Nabe windet.

Kleine Weltreise

Heute mal zum Fahrradspezialisten geradelt, um einen neuen Radhelm zu kaufen. Das Auf und Ab zum Einstellen des Helms war ein bisschen wie die Anprobe des Kaisers neue Krone. Frisch gekrönt dann mal weiter geradelt, Richtung Rehdorf (der Kran hier im Bild markiert unser Grundstück).

IMG_0774k

Weiterlesen »

Backnanger Fräulein

Es war mal ein Fräulein aus Backnang,
das fuhr mit dem Fahrrad am Bach lang,
wehte ’ne Böe herüber,
fiel es barhaupt vornüber
in den Bach und zwar der Nas‘ lang.

Dem Herrn Ullrich sein Jan

Dem Herrn Ullrich sein Jan
ist ganz weit vorne dran.
Fährt im türkisnen Trikot
– die Leute freu’n sich so –
seinen Kollegen weg
und kümmert sich ’nen Dreck
um den Kollegen Zabel,
der sich auf seinem Radel
weiter hinten schundet
und doch nicht überrundet.
Was er auch nicht muß,
denn alle fahren ja am Schluß
die Anzahl gleicher Runden,
Kilometerzahl mit eingebunden.
Ein Gewinner ist ein jeder dann,
und nicht nur dem Herrn Ullrich sein Jan.