Ellenbogen

Es war mal ein sächsischer Ellenbogen.
Der hat seine Vokale an ein Ö verloren.
Hätte er auch ein U,
käm‘ noch ein Ü hinzu,
so spricht er sich jetzt eben Öllönbögön.

Exzentrischer Typ

Es war einmal ein Haferschleim,
ein exzentrischer Typ aus Hockenheim.
Man kanns drehen oder wenden,
ich muss es hier beenden,
weil darauf hab ich keinen … Vers.

Flugpause

Heut‘ ist’s draußen ziemlich kalt.
Die Sonne bleibt verborgen.
So bleibt der Zitronenfalter halt
sitzen. Vielleicht bis morgen,
wenn die Sonne wieder scheint.

IMG_2788k

Wer weiß, ob dieser Zitronenfalter hier, mit dem von 2008 irgendwie verwandt ist. Wir werden es nie erfahren.

Glücklich

Es war mal ein Mädchen aus Bingen am Rhein.
Sein Name war Marie-Antoinette-Anna-Kathrein.
Es wälzte sich jauchzend im Dreck,
erst den Rücken, dann den Bauchspeck.
Hach, wie schön ist es, ein Ferkel zu sein.

nicht witzig

Ein Wäscheknopf in einem Korb,
fast neu und weiß, lag dort
mit anderen Knopfgenossen,
rund, gelocht, aus Harz gegossen.
Da lag noch ne Gummilitze
und machte Wäscheknopfwitze.
Die Knöpfe platzten vor Wut
fitzfatz, da war die Litze tot.

Schnee

Lena Huber aus Langenhain
ist im Winter ganz oft allein.
Bis obenhin zugeschneit −
keine Schippe weit und breit −
und morgen soll es schon wieder schnei’n!

Skat

Es warn mal drei Angler aus Stralsund.
Warm bekleidet und pumperlgesund.
Kein Fisch biss an,
da spielten dann
drei Angler Skat − na und?

Amor

Das Schwein, das hat zwei Nasenlöcher.
Doch wäre es ein Amor-Schwein,
hätt‘ es auf dem Rücken einen Köcher,
zwei Flügel und vier lecker Schinkenbein.

1 2 3 4 5 6 17