Schlagwort: Urlaub

Tschüss

Wir haben die Sturmflut überstanden, das Blitzeis und schlechtes Bier. Jetzt gehts nach Hause, von der Ostsee nach Mittelfranken.

Strandtag, der Zwote

Da Sturmtief Axel den Rundwanderweg zum Darßer Leuchtturm zerstört hat, gehts heute noch mal an den Weststrand. Der Männe immer einen halben Meter über NN, auf der Suche nach Bernstein, Hühnersteinen und Glasnuggets. Dann weiter nach Prerow, zu Kuchen und Tee, bischen auf der Seebrücke und am Strand spazieren.

Hidden and seen

Letzte Nacht mal Sturmflut gehabt. Bei uns war aber alles dicht. Was bleibt ist ein aufgewühlter Strand und echt viel Wasser. Daher heute mal von Schaprode auf Rügen mit dem Schiff auf die Insel Hiddensee gefahren, Karibikfeeling erhascht, Muscheln gesehen, Tee und Kuchen konsumiert, Leuchttürme erklommen, viel gelaufen, viel gesehen und wieder zurück geschippert.

Sturm

Heute Nacht gabs Sturm. Tagsüber immer noch sehr viel Wind. Daher heute mal über den Ottosee und den Nordstrand zum Darßer Leuchtturm und zum Weststrand gelaufen, Apfelkuchen und Tee gefuttert, zurück zum Parkplatz bei Prerow, zurück nach Zingst, hier dann riesige Wellen bewundert und Boddenpunsch bzw. Glühwein getrunken.

Unterwegs

Heute mal Regen. Daher Spaziergang am Strand in Zingst, Tee, Kuchen, Fischis & Co. und Mützenkaufen in Stralsund.

This site is protected by WP-CopyRightPro