Ernteparadies

Da ist man mal eine Woche weg und schon wächst einem das Gemüse über den Kopf. Der große Zucchino wiegt über zwei Kilo, der kleinere um die 500 Gramm.

Hab schon sechs Portionen Zucchinisuppe gekocht …

Weiterlesen »

Ratatouille

Gibt es heute. Alles eigener Anbau. Nicht auf dem Bild sind erntefrischer Knoblauch und ein Kräutersträußchen. Dazu Röstbrot und Grillkäse aus der Pfanne. Nam Nam!

Cassis

Heute mal rund 700 Gramm schwarze Johannisbeeren geerntet. Und schon zu wunderbarem Sirup eingekocht.

Wurzelgemüse

Heute gibts mal wieder Möhren- und Rettichsalat mit Radieschen. Nicht auf dem Bild: eine halbe Gurke.

Ernte

Passend zur WM-Situation aus deutscher Sicht, nämlich einer absoluten Gurkentruppe, gibts bei uns heute Abend die zweite selbstgezogene Gurke als Salat. Mit rund 600 Gramm ein guter Durchschnitt.

Gemüse-Tetris

Das obere Gemüsebeet hat drei mal drei Meter. Da kommt der Gemüseanbau dem legendären Tetris schon sehr nahe. Umso mehr freut mich, wenn alles so schön gedeiht, wie man hier gut erkennen kann.

Weiterlesen »

Grumbiere

Die Kochung der jährlichen Quer-durch-den-Garten-Suppe meines Mannes steht kurz bevor. Was benötigt man dazu? Kartoffeln. Also heute noch gschwind Kartoffeln geerntet. Der Einsatz im Frühjahr: zwei Restkartoffeln vom Sylvester-Raclette von 2016, ein großer Pflanztopf, eigenen Kompost, Geduld und Gießwasser. Heutiges Ergebnis: 1,4 Kilogramm feinste Kartoffeln in verschiedenen Größen.

1 2 3 4 5