Ostern

Heute mal die letzte Weihnachtsdeko entfernt und auf Ostern umgetuppert. Der weihnachtliche Glitter verleiht dem Kranz ein wenig Glamour.

Nachtrag #2 Halbtagsmutti

Da möchte man den Amseleltern doch die nicht vorhandenen Ohren langziehen: Nachmittags bleibt das Nest sich selbst überlassen. Was für Rabeneltern. So Eier brüten sich doch nicht von alleine aus …

IMG_2890k

IMG_2892k

Ostern

Auch Hühnereier haben trockene Haut. Die saugen nämlich das Rapsöl auf wie nix. Kaum ist das Foto gemacht, sind alle wieder matt.

20140419-174321.jpg

Eierköpfen

Zum Geburtstag meines Männes gabs dieses Jahr mal was absolut Praktisches: einen Eierschalensollbruchstellenverursacher oder kurz Ei-clack. Jetzt weiß ich, was uns die letzten Jahrzehnte gefehlt hat.

IMG_0850k

Kleine Weltreise

Heute mal zum Fahrradspezialisten geradelt, um einen neuen Radhelm zu kaufen. Das Auf und Ab zum Einstellen des Helms war ein bisschen wie die Anprobe des Kaisers neue Krone. Frisch gekrönt dann mal weiter geradelt, Richtung Rehdorf (der Kran hier im Bild markiert unser Grundstück).

IMG_0774k

Weiterlesen »

Sülze

Es war mal Regina aus Uelzen,
die kochte ganz gerne Sülze.
Mit Wurst und Ei
und Rhabarber dabei …
häh … das kannste selber verschnülzen.

Oschtern

… für unsere schwäbischen Freunde …

Stohtn Ei
allewei
uffd Stroß,
ischs au ä weng groß
un leichtet wie net gscheit,
isch Oschtern nemme weit.