Bernstein und Hühnergötter

Weil es am Dienstag so schön war, gehts wieder an den Darßer Weststrand. Und tatsächlich hat sich das Bücken an der Ostsee in den letzten Jahren doch gelohnt: Kai hat Bernstein gefunden! Während ich mir die Taschen mit Glasnuggets (teilweise sogar bernsteinfarben) und Hühnergöttern voll gemacht habe. Zum Abschluss gabs bernsteinfarbenen Tee und bernsteinfarbene Fischsuppe.

Und kirschfarbenen Kirschkuchen. Wir wollen ja nicht übertreiben.

Weiterlesen »

Mittwochswanderung

Wetter ist heute wieder bestens. Daher gehts heute zum Darßer Ort. Vorbei am See der Seenotretter, über Holzstege und -pfade, durch Wald und Binsen, mit den Wildschweinen auf Du und Du, zum und auf den Leuchturm. Nach einem Tee und Kuchen gehts durch den Wald zurück.

Weiterlesen »

Strandtag, der Zwote

Da Sturmtief Axel den Rundwanderweg zum Darßer Leuchtturm zerstört hat, gehts heute noch mal an den Weststrand. Der Männe immer einen halben Meter über NN, auf der Suche nach Bernstein, Hühnersteinen und Glasnuggets. Dann weiter nach Prerow, zu Kuchen und Tee, bischen auf der Seebrücke und am Strand spazieren.

Weiterlesen »

Sturm

Heute Nacht gabs Sturm. Tagsüber immer noch sehr viel Wind. Daher heute mal über den Ottosee und den Nordstrand zum Darßer Leuchtturm und zum Weststrand gelaufen, Apfelkuchen und Tee gefuttert, zurück zum Parkplatz bei Prerow, zurück nach Zingst, hier dann riesige Wellen bewundert und Boddenpunsch bzw. Glühwein getrunken.

Weiterlesen »