Wohnungsbau

Nachdem der Buntspecht die lose liegenden Röhrchen einzeln aus dem Bienenhäuschen raus geräumt hatte, habe ich alles wieder eingesammelt, mit Fliesenkleber als Grundlage die Röhrchen wieder eingeräumt, die Dachgeschosswohnung ausgebaut, gefegt, gestrichen und den Müll weg gebracht.

Dingdong

Gestern mal Glockenblumen gepflückt und in die Vase gestellt. Heute blühen sie prächtig und ziehen Wildbienen an.

Wohnungsmarkt

Heute mal die Bambusstangen der Heckenpflanzen entfernt, diese dann in kurze Stückchen gesägt und damit das unterste Stockwerk des Bienenhotels in 1a-Bambus-Lofts umgestaltet. Die bislang zur Verfügung gestellten Wohnungen wurden eh nicht angenommen.

1 2 3