Leichter Nieselregen

Auf ins Museum Stralsund. Hier gibts allerlei Sehenswertes aus der Geschichte der Hansestadt. Von Fayencen, über Meisterwerke der Kartografie, Handelsgeschichte und dem Wikingergold – alles im schönen Katharinenkloster.

Teepause.

Auf ins Museumshaus in der Mönchstraße. Ein Krämerhaus aus dem 14. Jahrhundert, das jüngst restauriert wurde und zwar mit allen Besonderheiten, die das ständige Umbauen des Gebäudes in den letzten Jahrhunderten mit sich brachte. Auch alle Arten von verwendeten Tapeten vom Erstbezug bis zur Neuzeit. Sehr sehenswert.

Kaffeepause mit Apfelkuchen.

Zurück nach Zingst und den Strand genießen.